Corona-Infos

Corona-Infos

 

Liebe Gäste,                 30. Juli 2020

Wie Sie vielleicht schon durch die Medien erfahren haben, geht Schweden einen anderen Weg wie die meisten anderen europäischen Länder. Niemand weiß zum jetzigen Zeitpunkt, ob das richtig oder falsch ist.   

 Die Statistik gibt Zahlen über Tote, Krankenhausbelegung und Infizierte her , nicht aber über die lokalen Gegebenheiten. Denn eines muss doch jedem Menschen klar sein: Es gibt doch kaum einen Platz in Europa wo es sich sicherer leben lässt als in einem schwedischen Ferienhaus, alleine, am See, im Wald , ohne Nachbarn. Die Anreise kann über das Land erfolgen – auch ohne Fähre. Und wenn man die Fähre nimmt, kann man eine Kabine buchen oder bei den Kurzfähren einfach im Auto sitzen bleiben um den „Virenschleudern“ aus den Weg zu gehen.

Wenn man also nicht beabsichtigt Stockholm, Göteborg oder andere Großstädte anzusehen, ja, dann brauchen Sie diese Statistik auch nicht, dann sind Sie hier sicherer als anderswo.

Aus den genannten Gründen erspare ich mir auch zukünftig die Zahlen aus den Statistiken hier zu veröffentlichen. Wer sie unbedingt lesen möchte, findet hierzu genügend Informationen im Netz.

 Zum 14.7.2020 sind alle Reisewarnungen und Beschränkungen für Schweden entfallen.     

 Die Zahlen in Schweden entwickeln sich nach unten. Heute waren es noch 13 Infizierte pro 100.000 Einwohner. Damit ist Schweden kein Risikogebiet mehr und die Quarantänebestimmungen sind damit aufgehoben.  

 Wenn Sie Fragen haben, scheuen Sie nicht uns eine Mail zu schreiben (kianaes@ferienhausschweden.com) oder uns anzurufen (+46 70 34 96 946)

Wir hoffen, das Sie ihren verdienten Urlaub bei uns verbringen können und werden.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Ferienhausteam

Rüdiger Klapschus