Elektroboote

Elektroboote

Ab 2021 vermieten wir neue Ruderboote mit großen, starken Elektromotoren.


Bei dem Motor Torqueedo 1103 CS handelt es sich um einen starken E-Motor (mit einem Benziner von ca. 3-4 PS vergleichbar), mit dem man – je nach Gebrauch, Wind und Wetter – ca. 6-8 Stunden auf dem See bleiben kann bevor die Batterie wieder aufgeladen werden muss. Wenn man schneller fährt wird die Zeit kürzer, fährt man langsamer kann man bis zu 12 Stunden erreichen.
 
Das wichtigste Merkmal dieses Motors ist die Batterie. Sie ist im Motor integriert. Man braucht also keine Auto- oder Freizeitbatterie herum zu schleppen, die man dann auch noch mit Plus- und Minuskabeln versehen muss. Bei diesem Motor kann man mit einem Handgriff die Batterie aus dem Motor entfernen und an einem Tragegriff mit ins Haus nehmen. Sie wiegt 6 kg. Wir beabsichtigen noch kleine Rucksäcke zu kaufen, in denen die Batterie verstaut werden kann.
 
Die Batterie wird dann im Haus mittels eines kleinen Ladegeräts aufgeladen, wenn sie ganz leer war benötigt sie hierfür 10 Stunden. Man kann sie aber jederzeit auch zwischendurch aufladen, wann immer die Batterie im Haus ist. Mit einem einzigen Handgriff setzt man dann die Batterie wieder in den Motor ein, schließt ein Kabel an und fährt los. Fertig. Einfach perfekt. 
 
Nun hört man auf dem Wasser nur noch das Rauschen der Wellen, andere Motorgeräusche gibt es nicht. Der Motor ist wartungsarm und Ausfälle sind äußerst selten. Bei Grundberührung schaltet sich der Motor sofort ab und schwingt nach oben um so größere Schäden zu vermeiden. Man kann mit dem Motor vorwärts und rückwärts fahren.
 
Die Kraft des Motors reicht aus ein Boot mit bis zu 4 Personen problemlos fort zu bewegen. Alles in allem eine super saubere, leise und umweltfreundliche Sache.
 
Zusammen mit den E-Motoren gibt es neue, große Boote (4,30 m lang und 1,65 m breit) mit seitlichen und mittigen Sitzbänken und Staufächern. Motoren sind an diesen Booten fest montiert und wir wollen daher möglichst nur die Motoren zusammen mit den Booten vermieten – so zu sagen als eine Einheit. Die Boote liegen bei uns am Büro im See und müssen dort abgeholt und wieder zurückgefahren werden. So erspart man sich auch noch das Tragen der Motoren.
 
Wir haben mit der Umstellung bereits begonnen, aber natürlich wird es ca. 2 Jahre dauern bevor wir ganz auf Elektro umgestellt haben. 
 
Probiert es aus. Ich verspreche: Der Benzinmotor hat keine Chance mehr !
 
Der Mietpreis liegt unabhängig von der Saison bei 250 Euro/Woche. Es entstehen keine weiteren Kosten. Bei Anmietungen von mehr als 1 Woche kann es Rabatte geben. Wir nehmen eine Kaution, die bei Rückgabe zurück gezahlt wird. Die Höhe steht noch nicht fest. Solltet ihr  bereits einen Benzinmotor bei uns gebucht haben für den nächsten Aufenthalt, könnt ihr diesen natürlich kostenfrei stornieren.
 
Bei Interesse empfehlen wir umgehende Reservierung – Mindestmietdauer ist 7 Tage !